Hautpflege im Herbst

/Hautpflege im Herbst
Hautpflege im Herbst 2018-02-25T18:59:02+00:00

Langsam verabschiedet sich der Sommer

Der Sommer hat seinen Zenit überschritten und viele Menschen werden feststellen, dass sie ihre Haut überstrapaziert haben. Sonne, Wind und Wasser haben die Haut ausgetrocknet und der Feuchtigkeitsverlust lässt den Teint nicht gerade attraktiv erscheinen. Er ist stärker verhornt, Trockenheitsfältchen sind keine Seltenheit. Es gibt also wieder einiges gutzumachen! Die Haut braucht jetzt eine Extraportion Pflege und einen Wirkstoff-Cocktail, um schnell wieder jünger und schöner auszusehen.

Gestärkt den Herbst erleben

Wellness Muschel Badeöl Steine

Wenn die Tage kürzer, kühler und dunkler werden und sich die ersten Herbststürme ankündigen, erleben viele Menschen ein Stimmungstief. Weniger Sonnenlicht und weniger Bewegung sowie ständige Temperaturschwankungen zwischen noch sommerlich warm und winterlich kalt sind zusätzlich belastend. In dieser Umstellungsphase kann ein Besuch im Kosmetikinstitut helfen, Trübsal und Lustlosigkeit zu vertreiben. Entspannende, regenerierende Behandlungen sind eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Mit dem aktuellen, dezenten Herbst-Make-Up fühlt man sich auch gleich etwas wohler in seiner Haut.

Aktueller Zustand der Haut

Pflegemaßnahmen sollten natürlich immer wieder dem aktuellen Hautzustand angepasst werden. Hier ist es wichtig zu wissen, dass sich die Bedürfnisse unserer Haut mit den Jahreszeiten erheblich ändern. Und nur mit einer konsequenten, auf Ihre Haut abgestimmten Pflege sind sichtbare Erfolge möglich. Gerade als Kosmetikerin habe ich die Möglichkeit, frühzeitig Veränderungen des Hautbildes festzustellen und Sie entsprechend darauf aufmerksam zu machen.

Die Haut braucht eine stabilisierende Vorbereitung auf den Winter

hübsche blonde Frau mit reiner HautDie Haut zeigt jetzt Funktionsschwankungen und Unregelmäßigkeiten. Bei Neigung zu Ekzemen oder Hautentzündungen werden jetzt häufig Verschlechterungen des Hautzustandes festgestellt. Auf sonst verträgliche Behandlungen erfahren manche plötzlich heftige Reaktionen. Die Haut brennt, es können sich schuppige Stellen bilden oder Rötungen und Pickel auftreten. Als Kosmetikerin beruhige ich die Haut mit milden Masken und einer an das Hautbild angepassten Pflege. Optimale Pflegemaßnahmen unterstützen jetzt den Säureschutzmantel der Haut. Durchblutungsfördernde Massagen, regenerierende Masken und wirkstoffreiche Präparate bereiten die Haut schonend auf die Winter- und Heizperiode vor. Eine konsequente Heimpflege unterstützt natürlich diese Maßnahmen sinnvoll.

Das sommerliche Pflegedefizit wieder auffangen

Morgens und abends duschen oder sich von Kopf bis Fuß waschen ist eine wichtige Vorbedingung für jegliche Hautpflege, doch die Haut braucht heutzutage mehr. Oft erscheinen nach den Sommermonaten schuppige oder juckende Körperstellen. Kalk- und salzhaltiges sowie gechlortes Wasser und intensive Sonnenbäder haben die Haut spröde gemacht. Der BODY SCRUB entfernt durch die enthaltenen Bambus-Peelingkörner sanft verhornte, schuppige Hautstellen am ganzen Körper, so dass sich die Haut schnell wieder samtig weich anfühlt und aufnahmefähig für die nachfolgende Pflege ist.
Die intensiv pflegende Körperlotion BODY CARE I versorgt die Haut mit regenerierenden Vitaminen, hochwertigen Feuchtigkeitsfaktoren und pflegenden Ölen.
Reichhaltige Ölbäder sind eine weitere Wohltat für die Haut. Mischen Sie doch einfach das PHYSIO LIPID GEL mit dem Aromaduschbad, dem BODY CLEANSER I, und entspannen Sie in dem wohligen Orangenduft.

Die Gesichtshaut braucht im Herbst eine milde, mineralölfreie Reinigungsmilch, wie dem CLEANSER I, damit ihr nicht zusätzlich Fett und Feuchtigkeit entzogen wird. Auch Gesichtswasser sollten in jedem Fall alkoholfrei sein und Feuchtigkeit spenden oder beruhigen. So wirkt die LOTION I durch Sorbitol und Hyaluronsäure angenehm hydratisierend und Wirkstoffe wie Aloe Vera und Allantoin in der LOTION II entspannen die Haut. Eine Kalt- / Warmwasserbehandlung kann zusätzlich die Hautdurchblutung anregen und lässt den Teint wieder frisch erscheinen (immer mit der kalten Anwendung beenden, damit sich die Poren wieder schließen).

Schnelle Schönmacher

lange braune Haare schöne Frau SpiegelbildEinen Soforteffekt bringen Peelings. So löst das biologische FACIAL PEELING I durch milde Enzyme und sanfte Fruchtsäuren Verhornungen, ohne die Haut zu reizen.
Um den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen, stehen die tiefenwirksamen Liposomenpräparate BASIC CARE I, II + III sowie das intensivdurchfeuchtende CONCENTRATE II zur Verfügung. Das stark beruhigende CONCENTRATE IV ist eine Wohltat für die irritierte Haut und regenerierende Wirkstoffe im CONCENTRATE I können Hautschäden, die durch die Sonne entstanden sind, wieder ausgleichen. Auch können jetzt Feuchtigkeits- oder Vitaminmasken wie die MASK I, III oder V ideal einmal öfter als Kur zu Hause angewandt werden. Gönnen Sie sich an einem trüben Herbsttag einmal einen Wellnesstag in einem Aromaölbad mit Gesichtsmaske und Haarkur und Sie fühlen sich wie neugeboren.